• Geschäft 2017

Juwelier Schwödt – Beständigkeit und Service

Schwoedt Laden 02

Wer die Räumlichkeiten von Juwelier Schwödt am Julius-Tandler-Platz betritt, fühlt sich in dem lichtdurchfluteten und großzügigen Geschäft sofort bestens aufgehoben. Hier, nur einen Steinwurf von der Wiener Ringstraße entfernt, betreuen sympathische Mitarbeiter und Familie Holdhaus Kunden in familiärer Atmosphäre – und das mit einem Höchstmaß an Professionalität und Aufmerksamkeit.

Beim Stöbern und Staunen funkeln kostbarer Schmuck, edle Uhren und die Besucheraugen um die Wette. Bereits 1942 gründete Hans Schwödt das Unternehmen, zwölf Jahre später übernahmen Oswald Holdhaus und seine Frau das Geschäft. Seit 2014 leiten Lucas und Florian mit Leopoldine Holdhaus die Geschicke des traditionellen Unternehmens am Alsergrund. Die Brüder Holdhaus schätzen gleichermaßen Tradition und Moderne. Sie respektieren die Vergangenheit, legen aber auch großen Wert darauf, ihrer Neugier auf das Zukünftige zu frönen.

Schwoedt1958 500
1958
Schwoedt1968 500
1968
Geschaeft Aktuell 500
2016
Vkraum 500
Verkaufsraum 2016

Renommierte Marken Kunden schätzen das breit gefächerte und exklusive Sortiment an mechanischen Uhren, innovativen Meisterwerken der Chronometrie und stilbewussten Eyecatchern für das Handgelenk. Renommierte Marken wie Breitling, Zenith, Grand Seiko, Rado, Longines, Tissot und viele andere sind unter dem Dach von Juwelier Schwödt vereint.

Doch nicht nur passionierte Uhrenliebhaber kommen hier auf ihre Kosten. Das vielfältige Angebot an glänzenden und funkelnden Schmuckstücken sowie romantischen Trauringen erfüllt jeden Wunsch nach dem passenden Präsent oder dem ganz persönlichen Accessoire.

Bei der Beratung legt Schwödt ebenso hohe Maßstäbe an wie beim Sortiment. Besucher freuen sich über Mitarbeiter, die sich mit Sachverstand, Engagement und Feingefühl um alle Kundenwünsche kümmern. Dies ist möglich, da bei Schwödt der Dreiklang aus Erfahrung, Ausbildung und Fortbildung zur Philosophie gehört.
Im Jahre 1942 von Hans Schwödt gegründet und zwölf Jahre später von Oswald Holdhaus und seiner Frau übernommen, ist das Juwelierhaus Schwödt in Wien ein Ort, an dem sich Tradition und Moderne harmonisch ergänzen.

geschaeft_viele
Das Geschäft wird heute noch immer als sympathischer Familienbetrieb von Familie Holdhaus geführt, deren Herz nicht im 3/4-Takt schlägt, sondern im Rhythmus der Zeit. Das beweist das breitgefächerte und exklusive Sortiment an mechanischen Uhren, innovativen Meisterwerken der Chronometrie und stilbewussten Eyecatchern fürs Handgelenk. Renommierte Marken wie Breitling, Zenith, Grand Seiko, Rado, Longines, Tissot und viele andere sind unter dem Dach von Juwelier Schwödt vereint.

Betreut und laufend erweitert wird das Sortiment von einem kompetenten Team an hochqualifizierten Mitarbeitern. Mit viel Liebe zum Detail, Einfühlungsvermögen und allerbestem Fachwissen nimmt man sich im Hause Schwödt in Wien jedem Problem und noch so individuellen Kundenwunsch mit Freude an. Eine Servicekompetenz, die Juwelier Schwödt in Ehren hält und immer wieder aufs Neue perfektioniert.